Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

Die Tierheilpraxis 4-Pfoten führt in unregelmäßigen Abständen Gewinnspiele auf ihrer Facebook-Seite durch. Veranstalter der Gewinnspiele auf Facebook ist:

Tierheilpraxis 4-Pfoten
Am Esch 35
32312 Lübbecke

Die Teilnahme an den Gewinnspielen und deren Durchführung unterliegt dabei den im Folgenden aufgeführten Bestimmungen:

1. Gewinnspiel

1.1 Die Gewinnspiele werden von der Tierheilpraxis 4-Pfoten durchgeführt.

1.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt, indem der Teilnehmer

    • die Facebook-Seite des Veranstalters Tierheilpraxis 4-Pfoten mit einem „Like“ versieht
    • den Gewinnspiel-Post mit einem „Like“ versieht und/oder kommentiert

Damit stimmt der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen zu.

Die Teilnahmebedingungen können und sollen vorher gelesen werden. Sie sind im Gewinnspiel-Post bequem über einen Link zu erreichen.

1.3 Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, organisiert oder unterstützt und steht somit in keinerlei Verbindung zu Facebook.

1.4 Die Aktion startet mit dem jeweiligen Veröffentlichungsdatum und endet an dem im Gewinnspiel-Post angegebenen Datum. Teilnahmen, die nach Beendigung der Laufzeit eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt, – unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist.

 

2. Teilnehmer

2.1 Die Teilnahme ist kostenlos und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung voraus.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen über 14 Jahren, die Ihren Wohnsitz in Deutschland, auf Facebook eine eigene Seite haben und den Gewinnspiel-Post liken und/oder kommentieren. Personen unter 18 Jahren benötigen zur Teilnahme die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten.

2.3 Die Facebook-Seite der Tierheilpraxis 4-Pfoten ist eine öffentliche Seite. Teilnehmer des Gewinnspiels erklären sich einverstanden, dass Ihre eingereichten Kommentare, Fotos, Bilder, Likes und sämtliche Aktionen auf der Facebook-Seite der Tierheilpraxis 4-Pfoten veröffentlicht werden.

2.4 Ausgeschlossen vom Gewinnspiel sind Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben.

3. Durchführung und Abwicklung

3.1 Unter den Teilnehmern werden die auf der Aktionsseite angegebenen Sachpreise verlost. Die Auslosung findet am auf den Teilnahmeschluss folgenden Werktag statt.

3.2 Gewinner des Gewinnspiels werden von der Tierheilpraxis 4-Pfoten im Gewinnspiel-Post oder in einem zusätzlichen Post benachrichtigt. Dabei werden auch ihre Namen dort veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.

3.3 Für die Zusendung des Gewinns wird der Gewinner aufgefordert, seine Anschrift mittels einer persönlichen Nachricht an die Tierheilpraxis 4-Pfoten zu übermitteln. Damit autorisiert der Gewinner die Tierheilpraxis 4-Pfoten, seine Daten zur Zusendung des Gewinns zu benutzen. Anschließend werden die Daten gelöscht.

3.4 Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung mit seiner kompletten postalischen Anschrift, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. In diesem Fall kann per Los ein neuer Gewinner ermittelt werden.

3.5 Der Anspruch auf den Gewinn verfällt auch dann, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung erfolgen kann.

3.6 Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis vorgestellte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe, Rezeptur usw. können bestehen. Die Tierheilpraxis 4-Pfoten ist berechtigt einen gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auszuwählen.

3.7 Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Geliefert wird frei Haus.

3.8 Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht möglich oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Gleiches gilt, wenn der ursprüngliche Gewinn in der im Gewinnspiel präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar sein sollte (Modellwechsel, Saisonware o. ä.).

3.9 Eine Barauszahlung für einen Gewinn oder einen etwaigen Gewinnersatz ist in keinem Falle möglich. Sachgewinne im Übrigen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

3.10 Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

3.11 Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an die Tierheilpraxis 4-Pfoten zu richten. Telefonische und/oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

 

4. Vorzeitige Beendigung

Die Tierheilpraxis 4-Pfoten behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

5. Datenschutz

5.1 Alle personenbezogenen Daten, insbesondere Vor- und Zuname, Adresse und Email-Adresse des Teilnehmers, werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten findet nicht statt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden sie wieder gelöscht und in keinem Fall an Dritte weiter gegeben.

5.2 Jeder Teilnehmer ist selbst verantwortlich für die öffentliche Teilnahme am Gewinnspiel auf der öffentlichen Facebook-Seite der Tierheilpraxis 4-Pfoten.

5.3 Der Teilnehmer hat aber das Recht, jederzeit Auskunft über den Verbleib seiner Daten zu erhalten. Zu diesem Zweck kann er sich über die auf www.tierheilpraxis-4-pfoten veröffentlichten Kontaktdaten mit der Tierheilpraxis 4-Pfoten in Verbindung setzen.

6. Haftung, rechtliche Rahmenbedingungen

6.1 Die Tierheilpraxis 4-Pfoten wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

6.2 Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den Gewinnen bzw. von Partnern gestifteten Gewinnen haftet die Tierheilpraxis 4-Pfoten nicht.

6.3 Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


7. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Vergleichbares gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.