Über mich

Darf ich mich kurz vorstellen?

Ich freue mich, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen. Mein Name ist Christina Grauting und ich bin Tierheilpraktikerin. Nach mehrjähriger qualifizierter Ausbildung bei anerkannten Instituten der Tiernaturheilkunde, deren Unterricht auf natur- und schulmedizinischen Erkenntnissen basiert, praktiziere ich seit 2013 und habe mich in meinen Räumlichkeiten auf die Behandlung von Hunden und Katzen spezialisiert.

Wenn es erforderlich ist, mache ich gern auch Hausbesuche. Pferde behandle ich ausschließlich vor Ort in ihrem jeweiligen Stall.

Meine bevorzugten Behandlungsmethoden sind die klassische Homöopathie, die Bioresonanztherapie und die Phytotherapie. Je nach Fall kommen ggf. andere Naturheilverfahren ergänzund hinzu. Ein wichtiger Aspekt jeder Behandlung sind für mich immer auch die artgerechte Haltung und Ernährung des tierischen Patienten.

Wie viele andere Menschen mit Tierberufen kam ich ursprünglich über meine eigenen Vierbeiner zur alternativen Veterinärmedizin. Meine große Leidenschaft zu Tieren und deren Gesundheit hat mich zu meiner beruflichen Neuausrichtung inspiriert.

Viele Jahre habe ich mich zunächst neben meiner Tätigkeit in einem IT-Unternehmen mit Tiernaturheikunde und Tierpsychologie beschäftigt und eine vielseitige fundierte Aus- und Fortbildung absolviert. Die Basis meiner fundierten Ausbildung habe ich an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN, Schweiz), der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM, Bad Bramstedt) sowie dem Therapie- & Ausbildungszentrum für Pferde und Kleintiere (Akuvett, Fürth bzw. Grönwohld) legen können.

In 2013 wagte ich dann den beruflichen Wechsel und praktiziere seitdem in eígenen Praxisräumen sowie im Rahmen einer mobilen Fahrpraxis.
Lebenslange Fortbildung ist für mich selbstverständlich. Ich besuche regelmäßig Fachveranstaltungen und Fortbildungen:

Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)

  • Ernährung von Hund und Katze

Tierarzt Klaus Gerd Scharf

  • Miasmenlehre – Erfolgreiche Behandlung chronischer Krankheiten

Dozent Dr. Dr. Christoph Hinterseher

  • Phytotherapie I
  • Phytotherapie II
  • Phytotherapie bei Katzen
  • Chinesische Phytotherapie beim Tier
  • Aromatherapie beim Tier
  • Orthomolekulare Medizin beim Tier
  • Kein Pferd ohne Huf – Hufwissen und Biomechanik
  • Interpretation von Röntgenbildern
  • Blutbilder lesen – Interpretation von Laborbefunden
  • Biochemie
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Hund
  • Erkrankungen beim Vogel
  • Narkoseverfahren bei Hund, Katze und Pferd
  • Onkologie – der Tumorpatient in der Kleintierpraxis

Dozent Dr. med. vet. Dieter Bödeker

  • Ernährung des Hundes
  • Einführung in die Laboratoriumsdiagnostik

Dozentin Dr. Katja Dobberstein

  • Triggerpunkte und Tuina bei Hund und Pferd

IHK Lübeck

  • Sachkundenachweis Freiverkäufliche Arzneimittel